Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

  • Lebensbegleitung bei schwerer oder unheilbarer Erkrankung oder bei der Sterbebegleitung
  • Begleitung bei Trauer (Einzelgespräche, Trauercafé)
  • Beratung zur Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung
  • Ausbildung und Weiterbildung ehrenamtlicher Hospizbegleiter
  • Fortbildung/Vorträge zu Themen der Sterbebegleitung (u. a. in Pflegeeinrichtungen, Schulen)

Das Trauercafé findet jeden 3. Mittwoch im Monat von 16.00 – 17.30 Uhr im Cafe OK (Kirchplatz 3, Greiz) statt.