Über uns

Der Diakonieverein mit allen seinen Arbeitsbereichen steht für die tätige, christliche Nächstenliebe. Wir arbeiten mit dem Verständnis und der Haltung, dass jeder Mensch in seinem So-Sein von Gott gewollt und angenommen ist. In jedem Menschen, der auf uns zu kommt und unserer Hilfe braucht, in jeder Kollegin und jedem Kollegen, begegnet uns Gott.

Der Diakonieverein ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Der Verein bemüht sich um Menschen, die in Bedrängnis, Not und Konflikte geraten sind und gewährt Unterstützung, Hilfe sowie Beratung, unabhängig von Alter, Einkommen, Nationalität und Kirchenzugehörigkeit. Der Diakonieverein Carolinenfeld e.V. beschäftigt derzeit etwa 190 hauptamtliche Mitarbeiter. Die Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter wird durch zahlreiche ehrenamtlich Tätige unterstützt. Der Diakonieverein Carolinenfeld e.V. steht für hohe Qualität und den tätigen Dienst am Nächsten.

Schwerpunkte der sozialen Arbeit des Diakonieverein Carolinenfeld e.V. sind

  • Eingliederungshilfe,
  • Bildung, Unterstützung und Pflege von Senioren, Kinder- und Jugendhilfe,
  • Hilfe für Suchtkranke und -gefährdete,
  • Hilfen für Kinder, Familien, Paare,
  • Hilfe für Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind,
  • amb. Hospizdienst und
  • weitere ehrenamtliche Dienste.

Der Diakonieverein Carolinenfeld e.V. ist Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirchen in Mitteldeutschland e.V. mit Sitz in Halle/Saale.

Organe des Vereins:

  • Mitgliederversammlung
  • Vorstand
  • Verwaltungsrat
  • Besonderer Vertreter

Die Aufgaben der Organe sind in der aktuell gültigen Satzung enthalten.

Vorstand: Herr Dr. Wolfgang Gündel
Verwaltungsratsvorsitzender: Herr Peter Carstädt
Stellv. Verwaltungsratsvorsitzender: Herr Heiko Zieger
Besonderer Vertreter: Frau Henriette Bender

Sitz des Vereins: Greiz, Vereinsregister 220364

Download: 
AnhangGröße
Diakonie Carolinenfeld e.V. Satzung404.26 KB